Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz

der Wendelinusschule, 

der gemeinsamen Grundschule

in Ramstein-Miesenbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei außergewöhnlichen Witterungsverhältnissen (Glatteis/Schneefall, Windbruch) findet grundsätzlich Unterricht statt.

 

Es obliegt jedoch Ihnen zu entscheiden, ob der Schulweg für Ihr Kind bei extremer Witterung zumutbar ist oder nicht.

 

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind nach dem regulären Unterricht

(1.und 2. Schuljahr um 11.45 Uhr oder 3. und 4. Schuljahr um 12.45 Uhr) abzuholen.

 

Bei extremen Witterungsverhältnissen kann es sein, dass der Schülertransport eingestellt wird und keine Busse fahren. Wir brauchen in jedem Fall eine aktuelle Telefonnummer von Ihnen, unter der wir Sie erreichen können.

 

 

 

 

       

Elternschreiben der MPK-Kanzlerin

 

Erster Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2020/21 Teil 2

 

 

Erster Elternbrief zum Schulbeginn 2020/21

 

 

 

 

5. Hygieneplan

 

 

Anschreiben zum Schulbeginn 2020/21

 

 

 

 

Elternbrief für die 4. Klassen 28.4.2020

 

 

 

Elternbrief ADD vom 22.4.2020

 

Elterninformation ADD vom 16.04.2020

 

Information Beratungszentrum KL (Bitte anklicken!)

 

Elterninformation ADD (Bitte anklicken!)


 

 

 

 

Kinderrechte-Baum in der VG Ramstein-Miesenbach

 

 

Kinderrechte

Kinderrechte

Kinderrechte

 

 

Die UN-Kinderrechte feierten bereits im letzten Jahr ihren 30.Geburtstag. Nach einem Kinderrechtekalender  zum runden Geburtstag überlegten sich die Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter des Kreises Kaiserslautern für dieses Jahr erneut auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Mit Unterstützung des Projektes  „Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz“ und der Kreisverwaltung Kaiserslautern konnte es ermöglicht werden jeder teilnehmenden Schule einen Apfelbaum zu übergeben.

Ende Oktober pflanzte die Wendelinus - Grundschule Ramstein in feierlichem Rahmen den Baum mit Hilfe ausgewählter Patenkinder. Die Kinder hatten zuvor im Ethik Unterricht zusammen mit der Schulsozialarbeiterin M. Pfaff und der Lehrkraft Frau J. Döring die Kinderrechte erarbeitet. Zur Baumpflanzung durften sie die 10 wichtigsten Kinderrechte  benennen und den Baum damit einweihen und schmücken.

Für Interessierte ist der Baum mit einem Schild gekennzeichnet und kann an der evangelischen Kirche in Ramstein besichtigt werden. In Zukunft sollen dort auch mit vielen weiteren Klassen die Kinderrechte erarbeitet werden.

 

 

Lernen im Wald – die Eulenklasse der Wendelinusgrundschule Ramstein-Miesenbach im Waldklassenzimmer

 

Pfadfinder

 

 

Pfadfinder

 

 

 

 

 

Seit den Herbstferien lernt die Eulenklasse 1a der Wendelinusgrundschule jeden Freitag auf dem Pfadfindergelände Ramstein-Miesenbach.  Der Wald ist hierbei Spiel-, Erfahrungs-, Sinnes- und Lernraum, er ist ein Ort zur Kooperation, ein Ort für Abenteuer und Märchen, er ist die Quelle von Kreativität und Phantasie, was sich insgesamt positiv auf die Gesundheit der Kinder auswirkt.

 

 

 

 

 

 

 

2c

 

 

 

 

Die Löwenklasse 2c der Wendelinusschule nahm von Oktober 2019 bis Februar 2020 an einem „eTwinning-Projekt“ teil. Neben dem Ziel der Leseförderung, stand bei „Teeny Bookworms“ das soziale Miteinander und die gemeinsame Zusammenarbeit aller Beteiligten besonders im Fokus. Dies geschah in Kooperation mit einer deutschen Schule in Baden-Württemberg und je einer Schule aus Griechenland und Litauen. Basierend auf landestypischer Kinderliteratur erarbeiteten die Kinder verschiedene kreative Produkte (z. B. Trailer, Kurzvideo, zeichnerische Darstellung, Comic, Inszenierung, ...) unter Einbezug digitaler Medien. Die Ergebnisse wurden den internationalen Partnern vorgestellt und dienten gleichsam als Anreiz zur kreativen Weiterarbeit in jeder Partnerklasse. Mit „Teeny Bookworms“ nimmt unsere Schule am 67. Europäischen Wettbewerb teil, welcher unter dem Motto „EUnited – Europa verbindet“ (Link zum Internetauftritt) läuft. Eindrücke zur Arbeit der Löwenklasse können auf dem öffentlichen Teil des TwinSpace” (Hier anklicken!) eingesehen werden.

 

Viel Spaß dabei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir pflanzen Bäume für die Zukunft

Die 2b war bei den Pfadfindern zu Gast. Dort lernten wir viel über die verschiedenen Bäume. Auch haben wir erfahren, wie wichtig die Bäume für unsere Zukunft sind. Also haben wir direkt einige gepflanzt. Eine tolle Aktion!

 

 

 

2b2b2b

 

 

 

                                                                                    

Apfelkeltern der 2b in Kottweiler- Schwanden

Das schmeckt aber lecker“-da waren sich die Kinder der 2b einig. An einem regnerischen Oktobertag machten wir uns mit dem Bus auf den Weg zum Obst und Gartenbauverein in Kottweiler-Schwanden. Nach dem gemeinsamen Frühstück und einer Apfelgeschichte wurde uns gezeigt, wie der leckere Apfelsaft gemacht wird. Waschen- häckseln-pressen- …fertig war unser Apfelsaft. Probiert wurde dann natürlich auch noch. 2 Packungen von unserem Apfelsaft wurde uns einige Zeit später dann gut verpackt ins Klassenzimmer gebracht.

 

 

 

Apfelkeltern

 

 

Forscherzeit in den 2. Klassen

 

Die zweiten Klassen unserer Wendelinusschule möchten in diesem Schuljahr wieder eine Experimentier- und Forscherzeit ausprobieren.

Jeden ersten Freitag im Monat forschen die Kinder an verschiedenen Stationen zu verschiedenen Themen.

Beim ersten Forschertag im September ging es um das Thema Wasser. „Sinken oder schwimmen?“ war die Fragestellung.

Eifrig und wissbegierig, zuerst vermutend, dann feststellend gingen alle an die aufgebauten Wasserschüsseln. Es wurde hitzig diskutiert und gefachsimpelt. Die Kinder berichteten auch von ihren  Erfahrungen aus den Kindergärten.

Besonders interessant war die Beobachtung der schwimmenden Wattekugel, die nach einiger Zeit doch auf dem Boden der Wasserschüssel landete.

Alle freuen sich schon auf den nächsten Forschertag im Oktober.

 

 

 

 

 

kl Forscher