Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bienenprojekt der Fuchsklasse

Im Zuge unseres derzeitigen Sachunterrichtsthemas „Bienen“ besuchte uns der Imker Herr Scherne am Montag 26.6.23 im Waldklassenzimmer. Er zeigte uns seine Bienenstöcke und wir konnten Larven, Arbeiterbienen und auch eine männliche Drohne genau beobachten. Wir haben erfahren, dass die Königin bis zu 2000 Eier am Tag in die Waben legt und in einem Stock ca. 45.000 Bienen leben. Viele Fragen der Kinder wurden geklärt: „Welche Aufgaben haben die Bienen?“, „Wie unterscheide ich Bienen und Wespen?“, „Warum fliegen die Bienen bei Rauch in ihren Bienenstock zurück?“, „Wie können Bienen miteinander kommunizieren?“ „Warum könnten wir ohne die Bienen nicht leben?“ und vieles mehr. Zum Abschluss dufte jeder Fuchsschüler frischen Honig direkt aus der Wabe mit einem Holzstäbchen essen und noch drei verschiedene Honigsorten auf Butterbrot probieren.

Ein besonderer Dank gilt dem Imker Herr Scherne, der sich viel Zeit für uns genommen hat und uns drei Gläser Honig für die Frühstückspause schenkte. 😊

Noch mehr Eindrücke aus der Fucksklasse, dem Wald Klassenzimmer und dem Bienenprojekt gibt es hier.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 26. Juni 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen