Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Blicki blickts - Workshop

Am 19. Juni war Känguruhase Blicki zu Gast in der Wendelinusschule. An verschiedenen Workshopstationen lernten die Kinder die typischen Gefahren im Straßenverkehr kennen, insbesondere die, welche von LKW ausgehen können. Zunächst wurden die Kinder mit der Blicki-Geschichte in den Tag eingeführt. 
Auf dem Hof ging es dann mit den Aktivitätsstationen weiter:

Hier konnten die Kinder in verschiedenen Übungen und Spielen ihre eigene Reaktionsfähigkeit testen: 
Mit ihren Augen, ihren Ohren und vollem Körpereinsatz! Sie lernen auch bereits etwas über ihren eigenen „toten Winkel“. Außerdem gab es Schätz- & Laufspielen zum Thema Anhalteweg und in einen kleinen Wettbewerb konnten sie erfahren, wie lange Autos und LKW bei einer Vollbremsung brauchen, bis sie wirklich zum Stehen kommen. In einem echten LKW konnten die Kinder auf dem Fahrersitz selbst erleben, was der Fahrer in den Spiegeln sehen kann und was nicht und stellten fest, dass eine ganze Schulklasse wie von Geisterhand im „toten Winkel“ verschwinden kann. Den Abschluss der Lernstationen bildete Theaterstück mit Blickis im Straßenverkehr und ein Treffen mit Blicki persönlich.

 

Weitere Infos finden Sie hier: https://blicki-blickts.de/

Fotoserien

Blicki blickts - Workshop (DO, 27. Juni 2024)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 27. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen